Bewerbungsmappen, Stellenangebote, Bewerbung BewerbungsPartner.de Startseite
Bewerbung » Vorstellungsgespräch » Vorbereitung » Mögliche Fragen
 Bewerbungsmappen
 Stellenangebote & Jobs
 Stellenangebote inserieren
 Freie Lehrstellen
 Tipps zur Bewerbung
 Die perfekte Bewerbung
 Bewerbung & Arbeitsrecht

RSS Icon Bewerbungs-Forum:

Bewerbung » Vorstellungsgespräch » Vorbereitung » Mögliche Fragen


 Vorbereitung » Anreise | Kleidung | Recherche | Mögliche Fragen | Unerlaubte Fragen

 Ablauf » Begrüßung | Bewerbungsmotive | Beruflicher Werdegang | Persönlicher Hintergrund | Berufliche Kompetenz |
Fragen des Bewerbers | Eintrittstermin | Gehalt | Verabschiedung

 Nachbereitung

 Gehaltsverhandlung

 Körpersprache

 Vermeidbare Fehler

 Mögliche Fragen

Auf folgende, manchmal unangenehme Fragestellungen sollten Sie sich im Vorfeld gut vorbereiten:
  • Erzählen Sie bitte etwas über sich?

    Tipp:
    Sie sollten in der Lage sein, über sich, Ihren beruflichen Werdegang, Ihre Leistungsmotive und Ihre Ziele einige Minuten frei sprechen zu können. Es empfiehlt sich, schon vorher eine Gliederung vorzubereiten. Diese wird Ihnen helfen, die wichtigsten Punkte in Ihrer freien Rede nicht zu vergessen und über unwichtige Nebensächlichkeiten nicht zu lange zu referieren. Achten Sie hier bitte auf eine klare und sinnvolle Strukturierung.

  • Warum streben Sie einen Jobwechsel an?
  • Warum wechseln Sie so häufig den Job?
  • Warum möchten Sie ausgerechnet hier arbeiten?
  • Warum sind Sie für diese Position in Ihren Augen die/der Richtige?
  • Was bieten Sie, was ein anderer nicht bieten kann?
  • Was sind Ihre Stärken und Schwächen?

    Tipp:
    Stärken und Schwächen sollten immer mit einer Begründung bzw. einem Beispiel unterstrichen werden. Geben Sie ruhig auch Schwächen zu. Kein Mensch ist ohne Schwächen und Sie würden unglaubwürdig erscheinen, wenn Sie keine hätten. Meist ist man erst einmal etwas sprachlos, wenn man mit der Aufforderung konfrontiert wird, von seinen Schwächen zu berichten. Denken Sie nicht zu "tief" - in der Regel reicht es dem Arbeitgeber aus, wenn er erkennen kann, dass er es mit einem reflektierten Gegenüber zu tun hat. Bringen Sie aber keine Schwächen auf, die Sie ins "berufliche Aus" manövrieren könnten.

  • Arbeiten Sie lieber zusammen mit anderen oder allein?
  • Was verstehen Sie unter Führungsqualität?
  • Wie sollte Ihrer Meinung nach, Ihre neue Tätigkeit gestaltet sein?
  • Was interessiert Sie am meisten an dieser Aufgabe?
  • Schildern Sie uns den Ablauf eines Arbeitstages in Ihrer jetzigen Position?
  • Wie stehen Sie zu Routinetätigkeiten?
  • Wie sehen Ihre beruflichen Zukunftspläne aus?
  • Können Sie unter Druck arbeiten?
  • Was wollen Sie verdienen?
  • Was missfällt Ihnen am meisten an Arbeitskollegen?
  • Was hat Ihnen in Ihrer letzten Firma nicht gefallen?
  • Nennen Sie ein Beispiel, das Ihre Initiative, Kreativität, Pragmatik ... zeigt?
  • Was halten Sie von Familie?

nach oben

 




Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Zugriffsanalysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.
✓ Notwendig  Funktional  Personalisierung  
» Cookiedetails | Ich bin 16 Jahre oder älter
OK, speichern