Bewerbung BewerbungsPartner.de Startseite
Der Lebenslauf - Lücken behandeln
 Bewerbungsmappen
 Stellenangebote & Jobs
 Stellenangebote inserieren
 Freie Lehrstellen
 Tipps zur Bewerbung
 Die perfekte Bewerbung
 Bewerbung & Arbeitsrecht

RSS Icon Bewerbungs-Forum:

Wie gehe ich mit Lücken im Lebenslauf / CV um?
Der Lebenslauf wird hinsichtlich der einzelnen Stationen vom Mitarbeiter der Personalabteilung ausgiebig analysiert. Neben der Tatsache, dass der Lebenslauf Rückschlüsse auf die Zielstrebigkeit und konsequente Entwicklung in der Ausbildung und in der beruflichen Laufbahn des Bewerbers zulässt, so zeigt er auch sehr schnell Lücken bzw. Fehlzeiten auf.

Hatten Sie nach der Schule, nach der Ausbildung oder vielleicht nach dem Studium nicht sofort einen "nahtlosen" Übergang zum nächsten beruflichen Schritt?

Diese sog. Lücken im Lebenslauf können dem Mitarbeiter der Personalabteilung in jedem Fall Anlass geben, diesen im Vorstellungsgespräch nochmals "nachzugehen". Wenn Sie also solche Lücken in Ihrem Lebenslauf feststellen, sollten Sie sich bereits im Vorfeld mögliche Antworten überlegen.

Grundsätzlich gilt: Nie lügen, denn dies kann - falls die Lüge aufkommt - ein Kündigungsgrund sein und dadurch den Arbeitsvertrag nichtig werden lassen.

Besser ist es, dass Sie die gewollte oder auch ungewollte "Auszeit" sinnvoll verpacken und das Positive hervorheben.

Folgende Überlegungen können Ihnen bei dem Weg aus der "Lücke" helfen:

    Haben Sie den Zeitraum für Weiterbildungsmaßnahmen genutzt?

    Falls Sie arbeitslos geworden sind, bietet es sich an, im Zeitraum der Arbeitssuche evtl. Fachwissen aufzufrischen oder Ihre PC-Kenntnisse zu erweitern.

    Vielleicht konnten Sie ja auch für Freunde und Bekannte Ihr Wissen beratend weitergeben?


    Haben Sie sich beruflich neu orientiert und eine Umschulungsmaßnahme besucht?

    Fachliche Weiterbildungen in Zeiten der Arbeitssuche werden von Mitarbeitern der Personalabteilung gerne gesehen. Es ist nicht erforderlich, dafür einen Nachweis zu erbringen. Dennoch gilt auch hier, Sie sollten wissen, wovon Sie sprechen.

    Noch ein Hinweis: Sprechen Sie nicht von Arbeitslosigkeit, sondern besser von Arbeitssuche oder beruflicher Neuorientierung. Wenn Sie in dieser Zeit eine sinnvolle Tätigkeit ausgeübt haben, wird Ihnen die Lücke sicherlich nicht negativ ausgelegt.

Haben Sie in dieser Zeit eine ehrenamtliche Tätigkeit wahrgenommen?

Bei ehrenamtlichen Tätigkeiten ist Vorsicht geboten! Jugendarbeit, Sportgemeinschaft oder Kirchengemeinde sind gut, Sozialarbeit bei Suchtstationen oder Straßenarbeit wird vom Personalleiter nur dann positiv gewertet, wenn Sie sich bei einer entsprechenden Institution bewerben.

Haben Sie den Zeitraum für die Familie investiert, z. B. Pflege eines Familienangehörigen, Kindererziehung, Mithilfe im Familienbetrieb?

Alle Punkte, die rund um die Familie angesiedelt sind, sind berechtigte Argumente, eine Lücke im Lebenslauf zu begründen. Vermeiden Sie Begriffe, die negative Emotionen beim Leser wecken können, wie z.B. Tod, Krankheit u.v.m.

Wenn Sie im Vorstellungsgespräch nach Einzelheiten gefragt werden, haben Sie immer noch die Möglichkeit, diese Fehlzeit zu erklären.

Haben Sie diese Zeit im Ausland verbracht?

Wer träumte nicht nach der Ausbildung, dem Studium von einer Auszeit im Ausland. Haben Sie Ihren Traum evtl. mit einem Sprachkurs oder sogar einem Praktikum verbunden?

Im Hinblick auf das Vorstellungsgespräch sollten Sie sich auf kritische Fragen zu vermeintlichen Lücken im Lebenslauf vorbereiten.




Folgen Sie diesen Schritten, um sich perfekt zu bewerben:

 Vorbereitung zu Beginn Ihrer Bewerbungsphase
 Die Bewerbung - erster Schritt in einen neuen Lebensabschnitt
 Informationen zum Stellenmarkt
 Arten der schriftlichen Bewerbung
 Der Aufbau der Bewerbungsmappe
 Bewerbungsunterlagen: das Anschreiben
 Mögliche Formfehler im Bewerbungsanschreiben
 Das Anschreiben als wichtiger Informationsträger in der Bewerbung
 Inhalte des Bewerbungsanschreibens
 Persönliches Qualifikationsprofil
 Kommentierte Beispiele für Einstiegs- und Schlusssätze im Anschreiben einer Bewerbung
 Die Unterschrift auf den Bewerbungsunterlagen
 Aktuelles Bewerbungsfoto
 Lebenslauf (CV, curriculum vitae)
 Inhalte des Lebenslaufes
 Mögliche Darstellungsformen des Lebenslaufes
 Perfekt bewerben trotz Lücken im Lebenslauf
 Die sog. "dritte Seite" einer Bewerbung
 Die perfekte Bewerbungsmappe
 Bewerbungsmappen-Check
 Abschlusstest - optimal bewerben


Legende Information
? Checklisten, die vom Leser bearbeitet werden können
$ Beispiele zum Nachlesen
C Nützliche Tipps
I Wichtiges auf den Punkt gebracht

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Zugriffsanalysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.
✓ Notwendig  Funktional  Personalisierung  
» Cookiedetails | Ich bin 16 Jahre oder älter
OK, speichern